Sabine Giebken: PaNia – Die Legende der Wildpferde

Lesepunkte: 2 Punkte
AutorIn: Sabine Giebken
Titel: PaNia - Die Legende der Wildpferde
Verlag: Magellan ISBN: 978-3-7348-4725-7
Seiten: 304 Preis: 16,00€
Altersempfehlung: ab 11 Jahren

Rezensiert von: Mila Herrmann, 7. Klasse [Wilhelm-Raabe-Schule Hannover, betreut von: Heiko Eichenberg]

Der Roman „PaNia, die Legende der Wildpferde“, von Sabine Giebken geschrieben, handelt von einem Mädchen, das eines Tages mit ihrer Familie nach Windheim zieht. Dort lebt Bens Tante, die unter Demenz leidet. Ben, Sammy und Nia wollen ihr helfen und sie wegen ihrer Krankheit davon abhalten, ständig in den Wald zu laufen. Doch eigentlich geht es in der Geschichte um Nia die von Anfang an eine Bindung zu einem schwarzen und ganz besonderen Pferd hat. "Es ist kein echtes Pferd. Nur ein aufgemaltes. Auf einem Schild mitten im Wald." Doch das Pferd rettet Nia, als sie sich im Wald verirrt und so lernen sie sich kennen. Nia ahnt zu diesem Zeitpunkt noch nicht das dunkle Geheimnis, das das schwarze Windpferd mit sich trägt...

Das Buch ist in Prolog und drei andere Teile aufgeteilt. Nach ca. 8 Kapiteln kommt ein neuer Abschnitt, der dann einen neuen Namen trägt (zum Beispiel "Im Wald"). Das Buch wird aus der Sicht von Nia erzählt.

Ich fand die Geschichte an einigen Stellen unverständlich, da viele Personen in der Geschichte keinen Namen tragen. Außerdem ist das Buch an manchen Stellen ziemlich langweilig und einige Szenen erscheinen mir überflüssig. Ich hatte wenig Spaß dabei, das Buch zu lesen, weil viel Umgangssprache verwendet wurde, was mir bei Büchern nicht so gefällt. Zudem kann man sich jetzt schon erschließen, was wahrscheinlich in den weiteren Bänden der Reihe passieren wird.

 

Ansonsten denke ich, dass die Fantasiegeschichte für Pferde-Fans interessant sein könnte, auch wenn sie mir persönlich nicht so gefällt.

Ich gebe dem Buch 2 von 5 Lesepunkten.

Empfohlene Zitierweise

Mila Herrmann, Rezension von: Sabine Giebken: PaNia - Die Legende der Wildpferde. In: LESEPUNKTE 2020, https://www.lesepunkte.de/rezensionen/sabine-giebken-pania-die-legende-der-wildpferde
Bitte setzt hinter die URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben